KUNST & GUT - Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen e.V. Zur Startseite
-

 

Der Landesverband der Kunstschulen hat in 2013/2014 mit 27 Kunstschulen in Niedersachsen ein außergewöhnliches Kunst(schul)projekt initiiert.

Unter der Schirmherrschaft des Landtagspräsidenten Bernd Busemann haben ca. 100 Kinder und Jugendliche in den Kunstschulen ein "Parlament in Ton" entworfen.
Hierzu haben sie alle 137 Abgeordnete sowie vier Minister und Ministerinnen des Landtages in Ton porträtieren.

Alle ca. 40 cm großen Porträts wurden im Februar 2014 in originaler Sitzverteilung des Plenums auf einer 28qm großen Fläche in der Wandelhalle des Landtages für zwei Wochen ausgestellt.

Nach Ablauf der Ausstellung haben alle Abgeordneten am 27.2. ihr Porträt überreicht erhalten.

Mit dem Projekt "Parlament in Ton" entstand eine "Hommage an den niedersächsischen Landtag", gesehen durch die Augen jugendlicher Kunstschüler und Kunstschülerinnen.

Fotos:
in der Kreiskunstschule Gifhorn: Porträtsitzung mit Ingrid Klopp

beim Aufbau der Präsentation
während der Eröffnung: Helge Limburg, Grant Hendrik Tonne, Ulrich Watermann; Foto: Helge Krückeberg, Hannover

 

 

 

- -
Kunstschüler erkennt man