KUNST & GUT - Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen e.V. Zur Startseite
-

Seit 1991 initiiert und leitet der Verband Modellprojekte zu aktuellen Themen der ästhetisch-künstlerischen Bildung. Sie haben die inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung der Kunstschularbeit in Niedersachsen zum Ziel. Die Kunstschulen erhalten durch die Modellprojekte die Möglichkeit, innovative Ansätze in der Kunstschulpraxis über mehrere Monate oder Jahre zu erproben. Durch die gemachten Erfahrungen können die Kunstschulen ihr Bildungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene nachhaltig verbessern und erweitern.

Die Konzepte der Modellprojekte entwickelt der Landesverband in Orientierung an aktuelle Diskurse in Kunst und Bildung sowie im Austausch mit seinen Mitgliedern.

Konstitutiv für den Erfolg und die Nachhaltigkeit von Modellprojekten ist eine externe wissenschaftliche Begleitung, die gemeinsam mit den beteiligten Kunstschulen an der Praxis forscht, Impulse gibt und den Prozesse dokumentiert.

Unterstützt werden die TeilnehmerInnen in den Modellprojekten durch:

  • themenspezifische Fortbildungen
  • Plattformen zum Austausch
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Exkursionen
  • Beratung

Weitere Informationen und nähere Angaben zu den einzelnen Projekten können Sie gerne beim Landesverband erfragen.

- -
Kunstschüler erkennt man